Kurzkritiken

Man on High Heels: Geschlechterkampf

Ein Auftragskiller – oder eigentlich Polizist, der gerne tötet – trüge lieber Kleider statt Anzüge. Kurz vor seiner Operation zu einer Frau schafft er es nicht, den Männern zu entkommen – eine Eskalation, die Geschlechter zunehmend verwischen lässt, dabei jedoch viel zu plakativ bleibt. Der südkoreanische Regisseur Jin Jang verrennt sich, wenn er seine Prügelszenen verlässt und die Vergangenheit seines Polizisten beleuchtet; tatsächlich leuchtet er hier, in überbelichteten Schmonzettenbildern, die man sonst nur im homophoben Hollywood erwartet hätte.

Hauptdarsteller Seung-won Chan melancholiert in einem meist dusseligen Film. Er zieht die Blicke auf sich, obwohl er nie so erscheinen kann, wie er gesehen werden möchte. Brillant gespielt, geradezu unsentimental und doch emotional aufwühlend, zerstören die Rückblicke eine eigentlich charmant queere Geschichte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s